Süden im Glas - 18.5/20 Punkte

2016 Château des Sarrins «Grande Cuvée » Rosé

Côtes de Provence AOC, Frankreich

 

Na, habt ihr euch schon mit Roséweinen eingedeckt? Wir haben das Gefühl, selten war die Auswahl so gross wie dieses Jahr. Rosés haben sich in den vergangenen Jahren dank enormer Qualitäts-verbesserungen zur echten Weisswein-Alternative entwickelt; das Angebot an guten Tropfen steigt.

Und hey, findige Weinhändler haben sogar einen internationalen Rosétag, den 11. Juni, ins Leben gerufen!

 

Ehrlich gesagt, halten wir das für einen Marketing-Gag, aber nichts desto trotz: Der ideale Zeitpunkt für den Rosékauf ist jetzt, da der mitteleuropäische Sommer bekanntlich nicht ewig dauert. Und Roséweine sollten innerhalb von ein bis zwei Jahren getrunken werden, wir empfehlen deshalb den Kauf des Jahrgangs 2016.

 

 

 Eine Oase mit Reben: Domaine Château des Sarrins, Provence

 

 

Einen besonders gelungenen Vertreter eines süffigen Roséweins haben wir dieses Wochenende degustiert: Den 2016 Château des Sarrins Rosé, Côtes de Provence.

 

 

 

 

Jawohl, genau so muss ein Rosé aussehen. Im Glas leuchtet uns ein wunderbar lachsfarbener Provencewein entgegen. Der Farbton „Melon“ trifft die Farbe noch genauer. (Übrigens: Roséweine sollten kühl, aber nicht eiskalt genossen werden).

Beim Bouquet steigen uns intensive Aromen süsser Erdbeeren in die Nase, begleitet von Pfirsich- und Honigmelone-Noten.

Am Gaumen gesellen sich erfrischende Noten von Grapefruit zum Gesamtbild, umrahmt von einer frischen, saftigen Säure und abgeschlossen von einem lang anhaltenden Abgang.

 

 

Weinparkett-Punkte 18.5/20

 

 

Fazit: Ganz klar, der Château des Sarrins Rosé ist ein gefälliger, ausgewogener Roséwein, der sowohl zum Apéro, als auch als Essensbegleiter Freude macht. Wer asiatische Küche mag, darf durchaus auch zu diesem Wein greifen. Sympathisch und fortschrittlich ist die biologische Anbauart. Preislich im mittleren Segment, ist dieser Wein von uns ein klarer Kauftipp.

 

 

 

 

 

 

In der Schweiz erhältlich bei (aktuell zum Aktionspreis):

Martel AG, St. Gallen

 

 

In Deutschland erhältlich bei (nur Jahrgang 2015):

Weinhandlung Bremer, Göttingen

K & U Weinhalle, Nürnberg

 

 

Weitere Informationen zum Weingut:

Château des Sarrins

 

 

 

 

Dank an die Weinhandlung Martel, die diese Verkostung unterstützt hat.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Copyright © 2016 weinparkett.com                                redaktion@weinparkett.com